Futternäpfe für Katzen

Bestseller & Empfehlungen Futternäpfe

Eine Katze benötigt neben dem Wassernapf bzw. Trinkbrunnen auch Futternäpfe. Du solltest mindestens zwei Näpfe haben, einen für Trocken- und einen für Nassfutter. Wie dieser ausschaut bleibt weitestgehend deinem Geschmack überlassen.

 

Wichtig ist das die Näpfe breit und nicht zu tief sind, da Katzen es nicht mögen, wenn beim Fressen ihre Schnurrhaare am Rand anstoßen. Du solltest Näpfe aus Keramik oder Edelstahl verwenden, da sich diese hygienischer reinigen lassen als Näpfe aus Plastik. 

Catit - Glass Diner

  • Ein besonderer Speiseplatz für die anspruchsvolle Katze
  • Geeignet für Trockenfutter, Nassfutter und Wasser
  • Ansprechendes und zeitgemäßes Design
  • Einfache Säuberung sämtlicher Teile
  • Inhalt: 2 x 200 m

 


HUNTER ELEGANCE

  • spülmaschinenfest
  • Edelstahlnapf herausnehmbar
  • geschwungene Form

Trixie Futterautomat

  • Schaltuhr gewährleistet ein automatisches Öffnen des Napfes nach Ablauf der eingestellten Zeit, 48-h Timer
  • für 2 Mahlzeiten a 300 ml, separat oder zusammen programmierbar
  • auch für Nassfutter geeignet
  • inklusive 2 Coolpacks - zum Frischhalten unter den Näpfen platzieren
  • rutschfest durch Gummifüße

 

 


Karlie Flamingo Futter- und Wasserspender Duo

  • Kombination aus Futter und Wasserspender
  • Trockenfutter bleibt länger frisch
  • Regulierbare Futterportionierung
  • Wasserspender eignet sich für alle gängigen Wasserflaschen
  • 5L Füllvolumen für Trockenfutter